Deutsch Français English Italiano
GEOWebforum Header
https://www.swisstopo.ch/ https://www.sogi.ch/ http://www.kkgeo.ch/ Logos Founders
Anmeldestatus: nicht angemeldet

Sortierreihenfolge: absteigend

Letzte Beiträge


* markiert Beiträge, die seit letztem Montag morgen erstellt wurden.
Resultate 11-15 von 50

Beitrag zur Diskussion « Ist die NGN der richtige Weg?» im Thema « Richtlinien und Standards»
Von R. Sonney am 30. Oktober 03 (20:57 Uhr), Beitragsnummer: 14
Workshop des 10.9.03 - Jürg Kaufmann

NGN Ist der richtige Lösungsansatz, weil NGN unabhängig und nicht gewinnorientiert ist und die föderalen Strukturen sehr gut berücksichtigt. Überzeugen und Zusammenarbeiten wird als der bessere Weg betrachtet als Zwang.
e-geo.ch sollte NGN maximal unterstützen, damit national und international das nötige Gewicht für NGN erzeugt werden kann....

Beitrag zur Diskussion « Ist NGN ein Bestandteil von e-geo.ch oder eine andere Organisation?» im Thema « Richtlinien und Standards»
Von R. Sonney am 30. Oktober 03 (20:58 Uhr), Beitragsnummer: 15
Workshop des 10.9.03 - Jürg Kaufmann

Folgende Gründe sprechen für eine eigene Organisation:
Der paritätische Weg bewährt sich in der Regel und soll beibehalten werden.
Die Akzeptanz insbesondere auf Stufe Gemeinden ist besser.
Angesichts der knappen Bundesmittel sind Beiträge anderer Partner willkommen
Die Arbeit kann genügend gut koordiniert und soll durch e-geo.ch unterstützt...

Beitrag zur Diskussion « Wie und mit welchen Prioritäten soll die Umsetzung in Angriff genommen werden?» im Thema « Richtlinien und Standards»
Von R. Sonney am 30. Oktober 03 (20:59 Uhr), Beitragsnummer: 16
Workshop des 10.9.03 - Jürg Kaufmann

Grundsätzlich hat der Bereich Standards erste Priorität. Bei der Normierung soll auf keinen Fall gespart werden, da sie eine unerlässliche Grundlage ist und volkswirtschaftlichen Verschleiss verhindert.
Die Unterstützung von NGN ist deshalb zu forcieren, damit insbesondere die Mitwirkung in internationalen Gremien sichergestellt werden kann. Die...

Beitrag zur Diskussion « Beurteilung der heutigen Situation» im Thema « Geodaten, Geodienste und Infrastruktur»
Von R. Sonney am 30. Oktober 03 (21:01 Uhr), Beitragsnummer: 17
Workshop des 10.9.03 - Dr Christine Giger

Das Internet ist als Basis vorhanden. Es existieren bereits viele Geodatenserver, diese sind aber nicht vernetzt, bzw. nicht mit geringem Aufwand vernetzbar. Dies ist eine Folge davon, dass einerseits nicht alle notwendigen Standards hinreichend und verbindlich definiert sind und andererseits vorhandene Standards nicht ausreichend eingehalten...

Beitrag zur Diskussion « Zwingend notwendige Massnahmen» im Thema « Geodaten, Geodienste und Infrastruktur»
Von R. Sonney am 30. Oktober 03 (21:03 Uhr), Beitragsnummer: 18
Workshop des 10.9.03 - Dr Christine Giger

Es muss eine langfristige Strategie definiert werden, deren Ziele möglichst breit kommuniziert werden. Wenn sich Beteiligte und Entwickler technischer Komponenten nicht im Rahmen der Strategie verhalten, ist es später allenfalls nicht mehr technisch möglich, die Ziele und Funktionalitäten der NGDI zu unterstützen. Möchte man die NGDI mit...



  1     2     3     4     5     6     7     8     9     10