Deutsch Français English Italiano
GEOWebforum Header
https://www.swisstopo.ch/ https://www.sogi.ch/ http://www.kkgeo.ch/ Logos Founders
Anmeldestatus: nicht angemeldet


Diskussion «Google's Dataset Search nun nicht mehr Beta»
Artikel 1-1 von 1



Stefan Keller
27. Januar 20 (02:08 Uhr)
Beitragsnummer: 4240
Die US-Firma Google gab letzthin in einem Blog-Post bekannt, dass "Dataset Search" nun aus der Beta-Phase heraus ist. Mit diesem Suchdienst kann man seit 2018 nach öffentlich zugänglichen Datensätzen suchen, darunter zurzeit in 6 Millionen Tabellen. Mit diesem Release erhält die Datensatzsuche unter anderem eine mobile Version und neue Filter.

Die Bedienung der Daten-Filterung ist - wie erwartet - recht intuitiv gestaltet: Man kann die Suche nach Nutzungsrechten "kommerzielle Nutzung" bzw. "Kostenlos" eingrenzen.

Als "Download-Formate" gibt es eine etwas merkwürdige Auswahl, nämlich Tabelle, Dokument, Bild, Text, Archiv, Sonstiges. Ein Geodatenformat ist leider nicht dabei - wobei offenbar Daten mit Raumbezug manchmal als Karte dargestellt werden. Ausserdem zeigt die Detailansicht unter "Verfügbare Downloadformate der Anbieter" nebst csv, json, xml, oft auch kml, shp und gpkg(!) an.

Unter "Weitere Informationen über das Einfügen Ihrer Datensätze in der Datensatzsuche" gibt es gute Erklärungen. Eine zentrale Vorgabe ist dabei, dass es Metadaten gibt, die ihre Informationen gemäss [www.schema.org] beschreiben.

Testen Sie Dataset Search selber. Suchen Sie beispielsweise nach "KML Schweiz" und berichten Sie hier von Ihren Erfahrungen!

Webseite: [datasetsearch.research.google.com/]



  1