Deutsch Français English Italiano
GEOWebforum Header
https://www.swisstopo.ch/ https://www.sogi.ch/ http://www.kkgeo.ch/ Logos Founders
Anmeldestatus: nicht angemeldet


Diskussion «8. Micro Mapping Party Rapperswil 2017, Fr. 10. März 2017, 14-21h, HSR»
Artikel 1-3 von 3



Stefan Keller
12. März 17 (23:29 Uhr)
Beitragsnummer: 3485
Hier ein Bild von der 8. #OpenStreetMap Micro Mapping Party an der HSR in Rapperswil vom 10. März 2017:
[twitter.com/sfkeller/status/840492028945432576]

Stefan Keller
5. Februar 17 (15:36 Uhr)
Beitragsnummer: 3465
Das Programm und die Anmeldung zur 8. Micro Mapping Party an der HSR in Rapperswil am Freitagnachmittag, 10. März 2017, ist nun online:
[giswiki.hsr.ch/8._Micro_Mapping_Party_Rapperswil_2017]

Die Party ist für alle offen - von 14 bis 74 Jahren... :-) insbesondere auch für Einsteiger/innen. Der Outdoor-Event ist hauptsächlich in deutsch - es werden auch englischsprechende Studenten dabei sein. Die Teilnahme ist kostenlos - es können Knabbersachen, etc. mitgebracht werden.

Warum machen die das? Weil es Spass macht, bei der grössten Karte der Welt mitmachen zu können und dazu noch bei Speis & Trank! Vgl. auch "Die unterschätzte Ressource: Wie sich die OpenStreetMap für Journalismus nutzen lässt": [datenjournalist.de/die-unterschaetzte-ressource-wie-sich-die-openstreetmap-fuer-journalismus-nutzen-laesst/]

Hier einige aktuelle Webseiten und Projekte, die aus dieser Vektorrdaten-Goldgrube entstanden sind:
* Skirouten: WaymarkedTrails [slopes.waymarkedtrails.org], die sogar im der Schweizer Geoinformationsplattform angezeigt werden! [map.geo.admin.ch]
* Die offizielle Startseite [www.osm.org] (inkl. Fussgänger- und Bike-Routing)
* Mobile Apps: Offline App MAPS.ME, u.a. mit Verkehrsinfo und Kartennotiz-Funktion
* Basiskarten: OpenMapTiles [openmaptiles.org]
* Eigene Thematische Karten und GIS-Analyse: OSMaxx [osmaxx.hsr.ch/]

Prof. S. Keller, Geometa Lab HSR

Stefan Keller
30. Januar 17 (01:48 Uhr)
Beitragsnummer: 3462
Am Freitagnachmittag, 10. März 2017, findet die 8. Micro Mapping Party an der HSR in Rapperswil statt.

Dies ist eine spezielle 'Party', bei der es um die Erfassung von Daten für OpenStreetMap (OSM) geht – dem Wikipedia der Landkarte (siehe [www.osm.org] und [www.osm.ch] ).

Dieses Mal geht es u.a. um die gezielte Erfassung von Gebäudeadressen und -Höhen (Stockwerke). Sicher gibt es weitere Projekte, über die berichtet werden kann, wie beispielsweise über die Kartierung für humanitäre Zwecke.

Weitere Infos folgen später.

In der Zwischenzeit kann sich jeder schon beteiligen, beispielsweise bei der Erfassung von Fussgängerstreifen in [maproulette.org/] (auf die Schweiz hineinzoomen und einen Challenge "Missing Crosswalks" wählen).



  1